Herzlich willkommen im
Spirituellen Zentrum "Aufbruch"

Aktuelles

Bildergebnis für Abt Reinhold

Herzliche Einladung zum Begegnungsabend am Freitag mit Abt Reinhold OCist.

Wann:  Freitag, 13. Jänner 2017

Wo: Spirituelles Zentrum Aufbruch

Programm
18:00 Abendgebet in der Stiftskirche,
Abendessen, Impuls von Abt Reinhold OCist,
Möglichkeit Fragen zu stellen

21:30 ENDE

Anmeldung bei Heinz Purrer <mail@aufbruch.at> bis Donnerstag, 12. Jänner

Weiterlesen...

Herzliche Einladung am Samstag, 13. Mai 2017 von 09:30h bis 20:00h

Seit 20 Jahren wird im Zisterzienserstift Wilhering (10 Kilometer von Linz entfernt) das Jugend- und Missionsfest veranstaltet. Es wird von verschiedenen Ordensgemeinschaften, Missio OÖ und dem spirituellen Zentrum „Aufbruch“ getragen. Dieses seit vielen Jahren bestehende Zentrum, welches sich im Stift Wilhering befindet, versteht sich als überregionales Zentrum, wo Jugendliche und  Erwachsene christlich-spirituell ihre Wurzeln und Fundamente suchen, sich kreativ einbringen und ihrer Berufung näher kommen können.

Die berühmte Band aus der Steiermark Mundwerk wird heuer das Fest musikalisch umrahmen. Wie jedes Jahr gibt es die Möglichkeit bei verschiedenen Workshops mitzumachen.

Weitere Informationen und Anmeldung ab Februar 2017 hier

Weiterlesen...

Singwochenende

"Shout to the Lord"

Singend in guter Gemeinschaft, wollen wir uns auf das neue Jahr einstimmen.

Gesungen bzw. musiziert wird unter fachkundiger Leitung von Frau Barbara Kraxberger.

Wann: Freitag, 20. Jänner ab 18 Uhr bis Samstag, 21. Jänner 2017, 20:00 Uhr (mit Abendmesse um 19h)
Ort: Stift Wilhering

Weiterlesen...

Taizé-Sonntag

Für alle, die sich mit Taize verbunden führen

Sonntag, 29. Jänner  2017 09.00 bis 14.00

09:00 Uhr Heiige Messe in Pasching
10:30 Uhr Treffen im Aufbruch mit Mittagessen
ca. 14:00 Uhr Ende

Ansprechperson:

KonsR Mag. Heinz Purrer. Diözesanpriester (0699/ 19 611 987)
Mail: mail@aufbruch.at

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


 

Weiterlesen...

Neue Musik CD

Ideales Weihnachtsgeschenk für Freunde und Bekannte

Neue Musik CD von Heinz Purrer & Band

Die Spenden für dies Cd kommen Projekten von Missio (www.missio.at) und SOLWODI (www.solwodi.de bzw. at) für Opfer von Menschenhandel zugute

Weiterlesen...

Programm Folder 2016-2017

AUFBRUCH

Angebote für Jugendliche und Erwachsene im spirituellen Zentrum "Aufbruch" im Stift Wilhering.

Das Programm Folder für AUBRUCH 2016/2017: PDF Download Seite 1 : Download Seite 2

Info und Anmeldung

"Aufbruch Team" Z. Hd. KonsR Mag Heinz Purrer oder Sr. Anneliese Kirchweger

E-Mail: aufbruch@dioezese-linz.at
Telefon: 0699/ 1961 1987

Weiterlesen...

Musik-CD

Neue Musik-CD von KonsR Mag. Heinz Purrer & Sing and Pray"

Die CD " Eine Rose für die Welt" beinhaltet, unter anderen Songs, auch vertonte Texte von Pauline Marie Jaricot (22. Juli 1799 in Lyon; +9. Jänner 1862), der Gründerin des Werkes der Glaubensverbreitung, des Kindheit- Jesu-Vereins und des Lebendigen Rosenkranzes.

Weiterlesen...

CD von Mag. Heinz Purrer zum 100. Geburtstag von Mutter Teresa

Zum 100. Geburtstag von Mutter Teresa hat Mag. Heinz Purrer Gottesdienstlieder zu Ehren der seligen Mutter Teresa komponiert und mit Freiwilligen aus seiner Pfarre Dörnbach bei Wilhering eine CD aufgenommen. Mag. Heinz Purrer ist Diözesandirektor von Missio Oberösterreich und geistlicher Leiter des sprituelles Jugendzentrum "Aufbruch" (www.aufbruch.at).

Die CD ist ab 26. August 2010 bei Missio, Päpstliche Missionswerke Diözesanstelle Oberösterreich, Herrenstraße 19, 4010 Linz, Tel.: 0732 772676 1145, Email ooe@missio.at und bei der Buchhandlung Veritas, Harrachstraße 5, 4020 Linz erhältlich. Mindestspende 10 Euro plus Versandkosten.

Diese CD ist die erste, die es im deutschsprachigen Raum zu der Seligen Mutter Teresa gibt.

Mit dem Reinerlös der CD werden unter anderem folgende Projekte unterstützt (siehe nachstehenden Link).

Am 26. August 2010 wird weltweit der 100. Geburtstag der seligen Mutter Teresa von Kalkutta gefeiert. Nicht nur Christen, sondern auch Muslime, Hindus und Ungläubige in aller Welt verehren die Gründerin der „Missionarinnen der Nächstenliebe“ längst als Heilige. Nur wenige Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts haben ihre Zeitgenossen so fasziniert und begeistert, wie Mutter Teresa. Ein albanisches Mädchen aus Skopje, das als Missionarin nach Indien ging. Sie wurde zum Engel der Armen und zum Gesicht der christlichen Nächstenliebe. Zugleich war sie eine geistreiche und humorvolle Frau, deren Botschaften auch heute noch die Menschen berühren.

Missio - die Päpstlichen Missionswerke in Österreich bieten ab 26. August 2010, dem 100. Geburtstag von Mutter Teresa, eine neue SMS-Aktion an. Wöchentlich bekommen Interessierte gratis ein SMS mit Zitaten der Missionarin der grenzenlosen Liebe. Nähere Infos bzw. direkt zur Anmeldung kommen Sie mit nachfolgendem Link.

http://www.missio.at/missio-informiert/themen/mutter-teresa/mutter-teresa-sms-aktion.html

 

Aktuelles zu Mutter Teresa.pdf

Du kannst uns deine Gebetsanliegen senden. Bei der nächsten Jugendmesse bzw. beim Taizé-Gebet werden diese anonym vorgelesen.


SMS an 0699/14002501 oder per email.